Monument Valley

Das Monument Valley ist aus Film und Fernsehen bekannt. Es diente für Filme wie „Spiel mir das Lied vom Tod“, „Easy Rider“, „The Searchers“ als Kulisse. Man kennt es auch aus Werbungen für Zigaretten, Autos etc. Das Landschaftsbild des „Monument Valley“ wird oft mit dem „Wilden Westen“ verbunden.

Monument Valley liegt in der Four-Corners-Region innerhalb der Navajo-Nation-Reservation, im Grenzland zwischen Arizona und Utah und wird durch die Navajos verwaltet.

Die Gegend ist durch Tafelberge geprägt, welche bis zu 300m hoch sind und je nach Größe „Buttes“ oder „Mesas“ genannt werden.

Im Valley gibt es einen Scenic Drive, welchen man entweder mit dem eigenen Fahrzeug oder im Zuge einer geführten Tour erkunden kann. Entlang des Rundweges sind die begehrtesten Fotolocations ausgeschildert. Es bietet sich jedoch oft die Möglichkeit an anderen Plätzen stehen zu bleiben.

  • Unser Tipp:

    Für jene die den Scenic-Drive auf eigene Faust erkunden möchten empfehlen wir ein geeignetes Fahrzeug (SUV) zu verwenden. Dabei ist zu beachten, dass bei den meisten Verträgen für Mietwagen das fahren auf nicht asphaltierten Straßen verboten ist.


Koordinaten: Latitude: 36.951497°; Longitude: -110.083013°